IMDG Code Korrigendum

Zum IMDG Code (37. Amendment) wurde am 1. Februar ein neues Korrigendum herausgegeben. Hier sind kleine Änderungen gemacht worden.

Interessant ist vor allem folgendes:

nach 5.5.3.7.1: erhält der Wortlaut: „Das Beförderungsdokument kann formlos sein, vorausgesetzt, es enthält die in 5.5.3.7.1 vorgeschriebenen Angaben. Diese Angaben müssen leicht erkennbar, lesbar und dauerhaft sein.“ die Absatznummer „5.5.3.7.2“.

Nach IMDG kann nun auch ein Beförderungsdokument erstellt werden, wobei die Angaben lesbar und dauerhaft sein müssen. Wir empfehlen jedoch allen unseren Kunden weiterhin eine IMO Erklärung auszufüllen, da dies derzeit noch der sicherste und vor allem beanstandungsfreieste Weg ist, die Ware zu verschiffen.

Die kompletten Änderungen, können unsere Kunden sich im Kundenbereich herunterladen.